Now loading.
Please wait.

0 83 41 . 9 09 27 - 80

info@to-eyes.de

WIE WICHTIG IST IHNEN DER NACHHALTIGE ERFOLG IHRER WERBUNG?



Grundsätzlich gibt es bei der Planung und Durchführung von Werbeaktionen zwei Typen.

Zum einen wäre da der spontane Werber:

Er benötigt in der Regel keinen Plan, denn er kann sich auf sein subjektives Empfinden - oder wie er sagen würde - sein Bauchgefühl verlassen. Er entscheidet spontan, welche Werbung gut für ihn ist und wann er sie machen möchte. Am Jahresende stellt er aber oft fest, dass er zu viel Geld für Werbung ausgegeben hat. Er nimmt sich jedes Jahr wieder vor, dass ihm dies im nächsten Jahr nicht mehr passiert.

Darüber kann der Werbeplaner nur lachen:

Er kennt schon am ersten Tag des Jahres 95% seiner Werbeausgaben und weiß genau, wann er welche Zielgruppe mit welcher Aktion und welchem Medium aktivieren möchte. Er überwindet zum Ende jeden abgelaufenen Jahres seinen inneren „Schweinehund“, analysiert die letzten 12 Monate, macht sich Gedanken über seine persönlichen und unternehmerischen Ziele und stellt einen Plan für das kommende Marketingjahr auf.

Er hat dabei die Kosten jederzeit unter Kontrolle und kann spontanen Werbeangeboten seiner Lieferanten widerstehen, denn im Mittelpunkt steht ausschließlich sein Unternehmen als Marke im regionalen Markt.

Sicher ist diese „schwarz-weiße Sicht“ etwas abstrakt. Fest steht aber, dass Unternehmen mit klaren Zielen, einer überlegten Strategie und geplantem Marketing mittel- und langfristig erfolgreicher sein werden als andere.

Natürlich muss sich dabei auch Ihr Bauch wohlfühlen. In einer Zeit immer komplexer werdender Zusammenhänge wird es aber auch in der Augenoptik immer wichtiger, Werbung zu planen und erfolgreiche von glückloser Werbung zu unterscheiden, um für das eigene Unternehmen Rückschlüsse zu ziehen.

Erfolgreiche Werbeplanung ist dabei nicht nur ein Kalender, in dem wie auf einer Perlenschnur eine Aktion nach der anderen vermerkt ist. Werbeplanung ist das perfekte Ineinandergreifen vieler einzelner Zahnräder. Angefangen bei der Analyse der eigenen Stärken und Schwächen sowie den Bedürfnissen der Zielgruppe über die Ermittlung von Potentialen bis hin zur Auswahl der passenden Werbemittel und der Überwachung von Werbeerfolg und -budget.

Für die Augenoptik bedeutet das konkret:

Die Zeit der spontanen Werbung und der Anzeigenvorlagen der Glas-, Fassungs- und Kontaktlinsenindustrie wird schon bald der Vergangenheit angehören. Im Mittelpunkt stehen schon heute die Weiterentwicklung der eigenen, regionalen Marke sowie das Zusammenspiel zwischen digitaler und realer Welt.

Jetzt liegt es an Ihnen:
Planen Sie jetzt Ihren nachhaltigen Erfolg!

GRUNDSÄTZLICHE GEDANKEN, BEVOR SIE AN WERBUNG DENKEN:



single image

01 VISION

Eigentlich logisch, aber dennoch oft nicht an erster Stelle: Am Anfang von allem, was ein Unternehmer erreichen möchte, steht die Vision. Die über allem thronende Leitidee. Sie gibt dem eigenen Unternehmen Identität und stellt ggf. das Idealbild für die Zukunft dar. Sie muss allen Mitarbeitern bekannt sein und vor allem von allen aktiv gelebt werden, jeden Tag.

02 MISSION

Als Mission versteht man den schriftlichen Ausdruck der Vision. Sie wird auch als Unternehmensgrundsatz oder -leitlinie bezeichnet. Sie beschreibt global, wie ein Unternehmen in seinem Markt handelt.


03 MOTIVATION

Motivation ist die Antriebskraft, die ein Unternehmen benötigt, um seine Vision umzusetzen und langfristig am Leben zu erhalten. Nur wenn Unternehmensführung und Mitarbeiter motiviert sind, ist Erfolg möglich!

04 STRATEGIE

Sie kennen Ihre Vision und sind top-motiviert. Jetzt gilt es, alles in eine sinnvolle Strategie zu überführen. Hier geht es darum, einen mittel- und langfristigen Plan zu erstellen und Ziele zu definieren, die regelmäßig überprüft werden.
Eine Strategie ist niemals starr und passt sich Veränderungen aktiv an.



IHRE PERSÖNLICHEN WERBE-EXPERTEN



Bastian
Schnuchel

Geschäftsführer
Augenoptikermeister

Fon 0 83 41 . 9 09 27 - 80
Fax 0 83 41 . 9 09 27 - 88

schnuchel@to-eyes.de


Stephanie
Egerer

Projektmanagerin
M.Sc. in Management

Fon 0 83 41 . 9 09 27 - 77
Fax 0 83 41 . 9 09 27 - 88

egerer@to-eyes.de