Now loading.
Please wait.

0 83 41 . 9 09 27 - 80

info@to-eyes.de

Mailings

EYEMAIL® – MAILING 1:
KUNDENZUFRIEDENHEIT

Den Auftakt des Mailing-Systems macht eine Kundenumfrage, welche die Zufriedenheit des Kunden mit seiner Brille sowie der persönlichen Beratung abfragt.

Das Mailing dient dabei gleichzeitig als Bestätigung des Kaufs, verbunden mit der Einladung an den Kunden bei eventuellen Unregelmäßigkeiten vorbeizukommen.

Die beiliegende Feedback-Karte (Zufriedenheits-Abfrage) ist als adressierte Postkarte gestaltet, sodass der Kunde diese ganz bequem und für ihn portofrei an Sie zurücksenden kann. Auf diese Weise erhalten Sie Informationen darüber, wie Ihre Kunden Ihr Unternehmen bewerten und können so bei Bedarf reagieren.





FAKTEN & ZIELE:

Versand-Empfehlung: 1 Monat

Format: Mailing inkl. Feedback-Karte

Primärziel: Kunden-Zufriedenheits-Befragung

Sekundärziel: Kaufbestätigung

EYEMAIL® – MAILING 2:
LEISTUNGS-PLUS

Mehrbrillen bedeuten nicht nur mehr Umsatz, sondern in erster Linie mehr Sehkomfort für den Kunden. Und je höher der Sehkomfort, desto höher ist in der Regel auch die Zufriedenheit.

Sicher ist die beste Mehrbrille die, die der Kunde direkt beim Kauf der ersten Brille auswählt. In der Praxis entscheidet sich der Kunde aber nicht immer sofort für eine zusätzliche Brille.

Mit diesem Mailing, welches der Kunde kurz vor Ablauf Ihres Mehrbrillen-Angebots erhält, wird er noch einmal an seinen individuellen Mehrbrillen-Vorteil erinnert.

Gleichzeitig erhält der Kunde auch noch Informationen zu seinem persönlichen Brillenschutzbrief, mit dem er bei Bruch oder Verlust seiner Brille von attraktiven Vorteilen profitiert.






FAKTEN & ZIELE:

Versand-Empfehlung: 4 Monate

Format: Mailing inkl. Aktivierungsbeilage

Primärziel: Zusatzumsatz mit Zusatzbrille

Sekundärziel: Hinweis auf Brillen-Schutzbrief

EYEMAIL® – MAILING 3:
SERVICE-EINLADUNG

In den meisten Augenoptik-Fachgeschäften ist die tägliche Frequenz zu niedrig und es mangelt somit an Kontaktpunkten, die Ihnen die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch mit dem Kunden geben.

Eine Einladung zu einem persönlichen Service-Check ist dabei eine gute Gelegenheit, den Kunden in das Geschäft zu „locken“, um ihm zusätzliche Informationen zukommen zu lassen oder ihm zusätzliche Produkte zu empfehlen.

Mit der beiliegenden Servicekarte wird zudem die Leistung, die der Kunde im Rahmen des Service-Checks erhält, visualisiert. Denn nur eine kommunizierte Leistung ist für den Kunden auch eine tatsächlich erbrachte Leistung!





FAKTEN & ZIELE:

Versand-Empfehlung: 12 Monate

Format: Mailing inkl. Aktivierungsbeilage

Primärziel: Mehr Kundenfrequenz im Geschäft

Sekundärziel: Erhalt der Kundenbeziehung

EYEMAIL® – MAILING 4:
GARANTIE-ERINNERUNG

Der Garantie-Brief ist das echte Herzstück von eyemail® und der Brief, der den mit Abstand höchsten Rücklauf generiert. Er ist damit also nicht nur ein echter Frequenzbringer, sondern in erster Linie eine perfekte Service-Leistung für den Kunden, die er so wahrscheinlich nicht erwartet hätte.

Mit dem Garantie-Brief verhindern Sie gleichzeitig Reklamation, die erst nach Ablauf der Gewährleistungszeit auftauchen, und reduzieren damit unangenehme Kulanz-Gespräche.

Extrem wichtig für den nachhaltigen Erfolg des Garantie-Briefs ist eine perfekt „einstudierte“ Betreuung des Kunden. Wird hier alles richtig gemacht, ist der Garantie-Brief das beste Instrument zum Aufbau einer nachhaltigen Kundenbeziehung das es gibt!






FAKTEN & ZIELE:

Versand-Empfehlung: 22 Monate

Format: Mailing inkl. Aktivierungsbeilage

Primärziel: Vermeidung späterer Reklamationen

Sekundärziel: Maximale Kunden-Zufriedenheit

EYEMAIL® – MAILING 5:
SEHTEST-EINLADUNG

Mit dem Seh-Check endet bei eyemail® der werbliche Bezug zur „alten Brille“. In diesem fünften Mailing beginnt damit die Vorbereitung auf den Kauf der kommenden, neuen Brille.

Dies soll in einem ersten Schritt durch die Einladung zu einem Experten-Sehtest erreicht werden, der in der Regel in seiner Basis-Version für den Kunden kostenlos ist.

Der Zeitpunkt hierfür ist nach drei Jahren ideal.

Im Mailing wird neben Ihren Dienstleistungen und der Notwendigkeit regelmäßiger Augen-Checks auch der Wert Ihrer Dienstleistungen herausgestellt, sodass der Kunde seinen exklusiven Stammkunden-Vorteil sieht.






FAKTEN & ZIELE:

Versand-Empfehlung: 36 Monate

Format: Mailing inkl. Aktivierungsbeilage

Primärziel: Einleitung des neuen Brillenkaufs

Sekundärziel: Transport Ihrer Kompetenz

EYEMAIL® – MAILING 6:
TECHNOLOGIE-UPDATE

Im sechsten eyemail®-Brief erhält der Kunde eine Information über aktuelle Neuerungen, die er mit dem beiliegenden Stammkunden-Gutschein gratis als Natural-Rabatt erhält.

Beispielsweise bezahlt der Kunde nur den Preis für die Kunststoff-Brillengläser im Index 1.5, erhält aber Brillengläser im Index 1.6 oder er bezahlt den Preis für die klassische Super-Entspiegelung und erhält den Lotus-Effekt kostenlos.

Diesen Gutschein kann der Kunde innerhalb einer fest definierten Frist (z.B. 3 Monate) bei der Auswahl einer neuen Brille anrechnen lassen. Der sechste Brief bietet Ihren Kunden somit einen ganz konkreten finanziellen Anreiz zum Kauf einer neuen Brille.





FAKTEN & ZIELE:

Versand-Empfehlung: 42 Monate

Format: Mailing inkl. Aktivierungsbeilage

Primärziel: Auslösen eines neuen Brillenkaufs

Sekundärziel: Transport Ihrer Kompetenz



IHRE PERSÖNLICHEN WERBE-EXPERTEN



Julia
Zugmaier

Mediengestalterin

Fon 0 83 41 . 9 09 27 - 87
Fax 0 83 41 . 9 09 27 - 88

zugmaier@to-eyes.de


Michaela
Schleicher

Mediengestalterin

Fon 0 83 41 . 9 09 27 - 74
Fax 0 83 41 . 9 09 27 - 88

schleicher@to-eyes.de


Bastian
Schnuchel

Geschäftsführer
Augenoptikermeister

Fon 0 83 41 . 9 09 27 - 80
Fax 0 83 41 . 9 09 27 - 88

schnuchel@to-eyes.de