Langsam wird das „normale“ Leben wieder hochgefahren. Aber wie genau sich die kommenden Wochen und Monate entwickeln werden kann heute (Mitte April) niemand voraussehen. Aber eines ist klar: Wer jetzt aktiv wird und seine ganz persönliche Corona-Exit-Strategie entwickelt, wird zu den Ersten zählen, die wieder nachhaltige Umsätze erwirtschaften werden.

Irgendwann wird die Corona-Krise abebben und das „normale“ Leben wird wieder langsam hochgefahren. Wann dies der Fall sein wird, lässt sich heute (Anfang April) nicht konkret vorhersagen. Aber eines ist klar: Wer jetzt schon konkret eine persönliche Corona-Exit-Strategie entwickelt, wird zu den ersten zählen, die wieder „normale Umsätze“ erwirtschaften werden.

Die Schließung vieler Einzelhandelsgeschäfte ist ein sehr wichtiger Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland und in Europa. Augenoptiker und Hörakustiker sind als „systemrelevant“ eingestuft worden, und dürfen aktuell noch geöffnet haben. Aber eines ist klar: ein normaler Geschäftsbetrieb ist angesichts der großen Herausforderungen…

Sie haben vielleicht unseren Facebook-Post vor ein paar Wochen gesehen. Dort ging es darum, dass unsere Leistungen ganz offensichtlich einer anderen Werbeagentur – sagen wir es mal wohlwollend – als „aktive Inspirationsgrundlage“ dienten. Gleiche Inhalte, gleiche Farbe, gleiche Preise, gleiche Zielgruppe, …

Online-Marketing ist in aller Munde. Aber genauso präsent wie die digitale Welt in unserem Alltag ist, so viele Fragezeichen tauchen bei vielen Augenoptikerinnen und Augenoptikern auf, wenn es um den Nutzen für das eigene Unternehmen, die passende Strategie und die praktische Umsetzung geht.