Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Branchennews
Allgemein
search icon

Corona-Krise:
Kick-Start Marketing für Augenoptiker

06.04.2020

blog


Jetzt planen. Schneller starten.

Irgendwann wird die Corona-Krise abebben und das „normale“ Leben wird wieder langsam hochgefahren. Wann dies der Fall sein wird, lässt sich heute (Anfang April) nicht konkret vorhersagen. Aber eines ist klar: Wer jetzt schon konkret eine persönliche Corona-Exit-Strategie entwickelt, wird zu den ersten zählen, die wieder „normale Umsätze“ erwirtschaften werden.

Als Augenoptiker denken wir und unsere Kunden immer langfristig. So wird eine heute nicht verkaufte Brille nicht „verloren“ sein, ihr Kauf wird in der Regel nur auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Klar ist dabei aber auch, dass die Brille vermutlich nicht bei Jedem auf der persönlichen Wunschliste ganz oben steht. Sie konkurriert dort mit anderen Gütern oder auch einer Urlaubsreise.

Darüber hinaus gibt es noch gute Nachricht: Als Augenoptiker erzielen Sie in der Regel einen sehr großen, wenn nicht sogar den größten Teil Ihrer Wertschöpfung aus dem Verkauf von Gleitsichtbrillen. Die betreffende Zielgruppe (50+) besitzt in der Regel eine sehr hohe Fachhandelstreue und wird auch weiterhin ihre Brille in stationären Geschäften erwerben – also auch bei Ihnen!

Sie müssen jetzt aktiv werden!

Damit Sie wieder schnell in den Köpfen Ihrer Kunden präsent sind und so auch möglichst zeitnah Ihre Umsätze in die gewohnten Größenordnungen hieven, haben wir für Sie ein umfangreiches und modulares Marketing-Konzept entwickelt:

Das to.eyes KICK-START-Konzept!

Hier können Sie die Info-Broschüre herunterladen: Kickstart_Infofolder.pdf

 

Das KICK-START-Konzept wurde speziell für mittelständische, unabhängige Augenoptiker entwickelt und basiert im Wesentlichen auf zwei Säulen:

Nutzen Sie unser KICK-START-Konzept und stellen Sie schon jetzt die Weichen für die Zukunft. Übrigens: Wir passen das Konzept individuell auf Ihre Wünsche an und Sie bleiben jederzeit flexibel. Die Druckmaschinen werfen wir erst an, wenn Sie Ihr „Go“ geben. So können Sie den Start bis zuletzt so flexibel legen, wie es für Ihre individuellen Gegebenheiten vor Ort sinnvoll ist.

Alle Ihre Fragen beantworten die Marketing-Experten von to.eyes gerne in einem persönlichen Telefonat oder auch per E-Mail. Schnellentschlossene können auch direkt mit den Bestellformularen am Ende dieser Information starten!

Starten Sie jetzt Ihre Marketing-Rakete!

Kategorien


Beliebteste Beiträge

„Mehrwertsteuer weitergeben oder nicht?“ Das ist hier die Frage!

  Überblick: Wird die Senkung der Mehrwertsteuer den Kauf von Brillen beflügeln? Soll ich die Senkung der weiterlesen

16.06.2020

2020 – Ein Jahresrückblick, schon heute!

  Sie fragen sich jetzt sicher: Ist das wirklich ernst gemeint? Spinnen die jetzt bei to.eyes? Naja, ein weiterlesen

09.06.2020

Corona
WelcomeBack-Marketing

  Heute möchten wir Ihnen - aus aktuellem Anlass - unsere neueste Marketing-Unterstützung vorstellen, das weiterlesen

23.04.2020


Tags